Berlin: Prozess wegen Körperverletzung eingestellt

Bericht 5. und letzter Prozesstag 10.04.2013 Einstellung aufgrund von §153 Einstellung wegen Geringfügigkeit Worum ging‘s noch mal? Strafverfahren wegen Körperverletzung, angezeigt wurde ein Fahrgast von einer Fahrschein-Kontrolleurin nach einer Fahrscheinkontrolle in einer Berliner U-Bahn im Januar 2011, die Kontrolleurin machte eine Falschaussage und belastete dadurch die Angeklagte, Verurteilung in erster Instanz, eine dagegen eingelegte Revision wurde angenommen, […] […]

Berlin: Prozess wegen Körperverletzung am 10.04.2013

[ 10. April 2013; ] Der Prozess wegen angeblicher Körperverletzung einer Kontrolleurin im Rahmen einer Fahrscheinkontrolle in einer Berliner U-Bahn geht weiter bzw. beginnt von vorne! Wann? Mi, 10.04.2013, 9h (laut Richter Bode steht der ganze Tag für die Verhandlung zur Verfügung) Wo? Amtsgericht Tiergarten, Wilsnacker Str. 4, 10559 Berlin, Raum D 705 Nach einer Verurteilung der Angeklagten wegen Körperverletzung in 1. Instanz […] […]