21. April – [KaKaKaDu] Karl C. zur ED- Behandlung in Gewahrsam

Am 21.4.2011 wurde Karl C. in der Nähe von Heidelberg beim Trampen von der Polizei in Gewahrsam genommen. Grund dafür ist, dass Karl C. einer Vorladung der Polizei zur ED-Behandlung in Braunschweig vor einigen Wochen nicht folgegeleistet hat. Diese soll nun nachgeholt werden.

Karl C. ist einer der drei Verdächtigen, gegen die wegen Brandstiftung an einer Hähnchenmastanlage im Juli 2010 ermittelt wird. Infolgedessen wurde er Anfang April 2011 von der Polizei zu einer ED- Behandlung vorgeladen, der er zwar folgeleistete, jedoch vor Ort gegen die Maßnahme passiven Widerstand leistete. Die Polizei sah daraufhin von einer Zwangsvollstreckung der ED- Behandlung ab.

nähere Infos

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>